/home/dominasilvia/smstudioberlin.com/all/de/dvd/error.log CALL A SLAVE » SM Studio Berlin

Backcover

 

Frontcover

 

CALL A SLAVE
December 2006
(SB05023)

Herrin Silvia und Zara Drake möchten sich die Zeit vertreiben. Also bestellen sie sich einen belastbaren Sklaven. Der muskulöse Bruno erscheint sogleich, um sich den Ladies zu Ihrem sadistischen Amusement zur Verfügung zu stellen. Die Damen testen zunächst die Belastbarkeit seines Hinterns, nachdem sie ihm ein paar Grundregeln beigebracht haben.
Er muss ein ausgiebiges Spanking über sich ergehen lassen und erreicht schon bald seine Schmerzgrenze. Danach wird er gefesselt und am ganzen Körper mit Klammern bestückt, die die Ladies mit ihren Reitgerten der Reihe nach abschlagen. Nachdem Bruno die Klammer mühsam wieder aufgesammelt hat, bekommt er eine Trense angelegt und muss den beiden Damen als Reitpferd dienen. Dann wollen sie ihn „richtig zureiten“ und Herrin Silvia spießt ihn mit einem Umschnalldildo auf und fickt ihn, während Zara Drake ihn mit ihrem Fuß knebelt. Nachdem sie noch abwechselnd auf seinem Gesicht geritten sind, haben sie genug und treten sie ihn wieder zur Tür hinaus.

 

 


Shops

Copyright © 2011 SM Studio Berlin