/home/dominasilvia/smstudioberlin.com/all/de/dvd/error.log CORPORAL PUNISHMENT » SM Studio Berlin

Backcover

 

Frontcover

 

CORPORAL PUNISHMENT
June 2006
(SB05016)

Szene 1
Ein Zögling muss Nachsitzen bei Herrin Silvia. Mit saftigen Ohrfeigen und einer Abstrafung mit Holzlineal und Ledergürtel leitet sie die Lektion ein. Eine konsequente Rohrstockzüchtigung soll dem Flegel die Flausen austreiben. Danach muss er ihren perversen Gelüsten zu Willen sein und sich mit ihrem Umschnalldildo von hinten penetrieren lassen. Schliesslich wird er noch mit einer Elektro-Hodenmanschette versehen, damit sie seine Rosetten-Leckdienste kontrollieren kann.
Szene 2
Die klassische Erziehung eines nichtsnutzigen Stiefelleckers wird von Herrin Silvia mit Ohrfeigen, Auspeitschung, Abstrafung mit dem Rohrstock, Analinspektion, Brustklammern, Natursekt und verbaler Erniedrigung durchexerziert.
Nachdem sie ihn mit dem Umschnalldildo durchgenommen hat, muss er sich vor ihren Augen selbst befriedigen. Als er dabei ihre Stiefel beschmutzt, hagelt es schallende Ohrfeigen und er wird gezwungen, den Sklavenschleim aufzulecken.

 

 


Shops

Copyright © 2011 SM Studio Berlin